Gränsfors Stichaxt

313

Die Gränsfors Stichaxt wird bei Zimmererarbeiten verwendet, um bei der Arbeit an Holzverbindungen gleichmäßige und glatte Flächen zu schaffen. Die Stichaxt wird von Hand als Hobel oder als Stemmeisen verwendet, ist jedoch nicht für Schläge mit dem Hammer oder Knüppel ausgelegt. Die Gränsfors Stichaxt ist mit einem gebogenen und genieteten Auge handgeschmiedet, wobei der Holzschaft entfernt und in die andere Richtung erneut eingestielt werden kann, um einen Griff für Linkshänder zu erlangen.

Die Gränsfors Stoßaxt hat einen Stiel aus Hickory-Holz und wird mit einem Schneidenschutz aus pflanzlich gegerbtem Leder geliefert. Der Schleifwinkel für die Stoßaxt beträgt 35 Grad.

Die Gränsfors Stichaxt wird von qualifizierten Schmieden in der Handwerkervereinigung NorrHälsinge Järnsmides Gille geschmiedet. Der Gründer der Handwerkervereinigung und Schmiedemeister Fredrik Thelin arbeitet seit über 25 Jahren als professioneller Schmied und hat seine Grundausbildung bei Gränsfors Bruk absolviert. Im Laufe der Jahre hat Fredrik mit Schwerpunkt Äxte, bei Schmiedearbeiten und als Kursleiter bei den Schmiedekursen eng mit Gränsfors Bruk zusammengearbeitet.

Artikelnummer 492-2
Länge

35 cm

Schaftlänge

17 cm

Schneidekante

4 cm

Schneidenschutz

Pflanzengegerbtem Leder

Vorrätig

Wir liefern nach Deutschland, Schweden, Finnland, Frankreich & Dänemark.

Dieses Produkt wird nur in unserem Webshop verkauft.

Zubehör