Tillverkning

Scheuern und Abziehen

Nach dem Schleifen, Härten und Anlassen wird der Axtkopf mit kleinen Keramikkugeln gescheuert, um Abgratnasen auf der Oberfläche der Axt zu entfernen und die Axt gegen Rost zu schützen.

Nach dem Scheuern wird der Stahl geprüft, um sicherzustellen, dass er weder zu hart noch zu weich ist. Jeder einzelne Kopf wird durch einen Hammerschlag auf die Ecken der Schneide getestet und auf Risse überprüft. Durch all diese Maßnahmen wird sichergestellt, dass das Schmieden, Härten und Anlassen richtig durchgeführt wurde und die Axt auch wirklich allen Anforderungen entspricht.

Schließlich wird die Schneide der Axt abgezogen und poliert, damit sie richtig scharf ist.